Vorbereitungslehrgang zur Anerkennungsprüfung zum/zur MasseurIn und med. BademeisterIn

Der Vorbereitungslehrgang zur Anerkennungsprüfung zum/zur MasseurIn und med. BademeisterIn ist Ihr Einstieg zur Physiotherapieausbildung an unserer deutschen Partnerschule. Zudem erweitern Sie durch den Abschluss des Lehrgangs Ihre beruflichen Perspektiven über die Grenzen Österreichs hinaus.

Voraussetzung

Um am Vorbereitungslehrgang zur Anerkennungsprüfung "MasseurIn und med. BademeisterIn“ teilnehmen zu können, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen (Spezialqualifikationen sind bei uns in der Ausbildung zum Heilmasseur kostenlos enthalten)

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur med. MasseurIn (nach MMHmG)
  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur HeilmasseurIn (nach MMHmG)
  • Nach MMHmG abgeschlossene Ausbildung in der Spezialqualifikation „Elektrotherapie“
  • Nach MMHmG abgeschlossene Ausbildung in der Spezialqualifikation „Hydro- u. Balneotherapie“
  • Vollständig eingereichte Anerkennungsunterlagen an die Regierung von Schwaben, Fronhof 10, 86152 Augsburg, GER (Einreichung über die Dr. Vodder Akademie)

Berufsbild

Grundsätzlich kann man als Masseur und med. Bademeister überall dort arbeiten, wo man auch als Medizinischer Masseur und Heilmasseur arbeiten kann. Allerdings ist durch die Anerkennung des Berufstitels in Deutschland auch hier ein Anstellungsverhältnis möglich. Zudem bietet sich für Masseure und med. Bademeister die Teilnahme an der verkürzten Ausbildung zum Physiotherapeuten in Deutschland an (18 Monate). 

Inhalte und Aufbau

Der Anerkennungslehrgang zum/zur MasseurIn und med. BademeisterIn findet an der Dr. Vodder Akademie in Walchsee und an unserer Partnerschule in Deutschland, der Sebastian-Kneipp-Schule in Bad Wörishofen statt. Die Ausbildung umfasst folgende Unterrichtsfächer: 

  • Physikalisch-therapeutische Befundtechniken
  • Bewegungstherapie und Übungsbehandlungen

Der Vorbereitungskurs endet mit der Anerkennungsprüfung (nach Vorgabe der Regierung von Schwaben) die in der Seb. Kneipp Schule in Bad Wörishofen stattfindet.

Nach bestandener Anerkennungsprüfung erteilt die zuständige deutsche Behörde die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung „MasseurIn und medizinische/r BademeisterIn.“

Dauer und Preise

Der Lehrgang zum Masseur und med. Bademeister umfasst 175 Unterrichtseinheiten. Die Lehrgangsgebühr beträgt EUR 1.500,-

Die nächsten Kurstermine sind:

  • 23. Juni 2017 - 14. Juli 2017

Ausbildungsort Dr. Vodder Akademie - Alleestrasse 30 - 6344 Walchsee - Österreich
und
Ausbildungsort Sebastian Kneipp Schule - Brucknerstraße 1 - 86825 Bad Wörishofen - Deutschland

Anmeldeunterlagen

  • Medizinische/r MasseurIn nach MMHmG (und Stundennachweis)
  • HeilmasseurIn nach dem MMHmG (und Stundennachweis)
  • Spezialqualifikation Elektrotherapie (und Stundennachweis)
  • Spezialqualifikation Hydro- und Balneotherapie (und Stundennachweis)
  • Geburtsurkunde
  • ggf. Heiratsurkunde (bei Namensänderung)
  • Pass/ Identifikationsnachweis (Personalausweis oder Reisepass)
  • Tabellarischer Lebenslauf (unterschrieben)

Förderungen

Möglicherweise sind durch öffentliche Stellen Förderungen der Ausbildung möglich. Informieren Sie sich bei Ihrem zuständigen AMS. 

Unterkunft und Verpflegung

Falls Sie mit dem Auto anreisen: Parkplätze sind ausreichend vorhanden und kostenfrei. Für unsere Berufsausbildung bieten wir attraktive Unterkunftsmöglichkeiten an.

1

Ausbildungsinfo zum Masseur anfordern


Fordern Sie noch heute die Info zur Masseurausbildung an.
Ein Beruf mit Zukunft!

1

Unser aktueller Fortbildungskatalog


Holen Sie sich die neuesten Infos für Ihre Weiterbildung.
Am besten gleich bestellen bzw. online ansehen!

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an