Myofasciale Integration

Myofasciale Integration

... ist in aller Munde

Die hier gezeigten Techniken und manuellen Behandlungsgriffe und -striche sind eine Erweiterung für jeden Therapeuten. Befunderhebung und Therapie werden mit geringem Aufwand wesentlich ergänzt. In kurzer Zeit wird man auf diese Erkenntnisse und manuellen Behandlungstechniken nicht mehr verzichten wollen und können!

Die ursprüngliche Behandlungstechnik der Fasciendistorsionen von Stephen Typaldos und der myofascialen Ketten von Thomas Myers dienten als Grundlage. Die guten Erfahrungen und therapeutischen Ergebnisse veranlassten Benno Geißler, die Behandlungstechnik der myofascialen Integration weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Inhalte:

  • Palpation
  • Untersuchung und Behandlung myofascialer Strukturen
  • Erkennen von Störungen der muskulären Kettenfunktion
  • Vermittlung detailierter und präziser Palpation
  • Differenzierung und Behandlung von Tenderpoint und Triggerpoint
  • Strukturelle Integration der Teilbereiche in die gesamte Kettenfunktion 


 Therapie Ziel:

  • 1. die Gesamtstatik zu beurteilen bzw. die physiologisch geforderte  Beweglichkeit wieder zu erreichen.
  • 2. die lokale gewebliche Rekonstruktion/Funktion durch Stimulation wieder herzustellen, was Schmerzfreiheit und funktionelle Belastung ermöglicht, sodass im Anschluss die Belastbarkeit trainiert und geübt werden kann, um wieder eine optimale Integration des Gesamtorganismus´ zu erreichen.

 

Bei einer Vielzahl von Verletzungen (z.B. vordere/hintere Kreuzbandrupturen, Labrum glenoidale Verletzungen etc., um nur einige zu nennen) können komplizierende Operationen umgangen werden durch die Anwendung dieser Therapie der Myofaszialen Integration. 

Lehrgangsleitung

Benno Geißler

Benno Geißler

Physiotherapeut, Sportphysiotherapeut des DOSB, Mitglied im Lehrstab Sportphysiotherapie DOSB, Instructor für manuelle Therapie, Heilpraktiker,
Osteopath BAO, Begründer der Myofascialen Integration 

Kursart

zweiteilig

Termine

untere Extr.: 04.04. - 06.04.2018
obere Extr.: 07.11. - 09.11.2018

Kursdauer

2 x 3 Tage
1. Tag von 10.00 Uhr 
bis letzter Tag ca. 14.00 Uhr

Kosten

EUR 550,–
je Kursteil

Hinweis

Die Kursteile können einzeln belegt werden. Es kann mit jedem Thema (Kursteil) begonnen werden.

1

Ausbildungsinfo zum Masseur anfordern


Fordern Sie noch heute die Info zur Masseurausbildung an.
Ein Beruf mit Zukunft!

1

Unser aktueller Fortbildungskatalog


Holen Sie sich die neuesten Infos für Ihre Weiterbildung.
Am besten gleich bestellen bzw. online ansehen!

2


Unsere Dr. Vodder Akademie ist Ö-Cert-(Erwachsenenbildungsorganisation) Qualitätsanbieter!  

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an