Zum Hauptinhalt springen

Bobath Aufbaukurs - Neurokognition und motorisches Verhalten

Kurs Preis
EUR 710,-
Kursstart
Kursdauer
2 x 8 Tage
ReferentIn
Schaaf Sabine


Kursinhalt


Thema: „Neurokognition und motorisches Verhalten“

Sowohl die motorischen Fähigkeiten als auch die motorischen Dysfunktionen sind für die Therapeuten meist noch recht gut zu beobachten, z.T. auch, im wahrsten Sinne des Wortes, zu "begreifen". Aber bei vielen Patienten kommen noch mehr oder weniger stark ausgeprägte neurokognitive/ neuropsychologische Störungen hinzu, die oftmals nur sehr schwer zu erfassen, zu "begreifen" sind. Jedoch beeinflussen sie das motorische Lernen und Verhalten sehr entscheidend. Oftmals zeigt sich ein sehr gutes Potential hinsichtlich der motorischen Fähigkeiten, jedoch erschweren ausgeprägte kognitive Defizite die Rehabilitation und das Wiedererlangen der Selbständigkeit des Patienten massgebend.

Ziel des Kurses

Erlangen eines besseren Verständnis für die Zusammenhänge zwischen dem somatosensorischen Input, der Verarbeitung und Integration und dem motorischen Lernen/ Verhalten

Inhalte

  • Somatosensorischer Input/ Modalitäten
  • Neurokognition
  • Exekutive Funktionen
  • Neuropsychologische Störungen
  • Motorisches Lernen
  • Wahrnehmung ( Körperschema/ multimodale Raumwahrnehmung)
  • Neglect
  • Pusher Symptomatik


Methoden

Theorie: Vorträge, Gruppenarbeit

Praxis: Patientendemonstrationen, Patientenbehandlung durch die Teilnehmer, praktische Arbeit, Selbsterfahrung



Sabine_Schaaf.jpg

Physiotherpeutin
Course Instruktorin IBITA (CH)
Dipl. Feldenkrais Pädagogin
 

nächster Termin 2023




Kursart
Aufbaukurs
Kursdauer

5 Tage:
1.-4. Tag  8.30 Uhr bis 18.00 Uhr
5. Tag 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Hinweis

Zulassungsvoraussetzung ist ein von der IBITA anerkanntes Bobath Grundkurs Zertifikat mit anschließender mind. ½ jähriger praktischer Erfahrung.






Kurskatalog 2021

Alle Fort- und Weiterbildungskurse von 2021 finden Sie in unserem Kurskatalog.