Das ganzheitliche Therapiekonzept für Ihre Patienten

 

Möglichkeiten der stationären und ambulanten Entstauungs- und Erhaltungstherapie im Teamwork 

Die Komplexität der Patientensituation wird oftmals durch andere, gleichzeitig bestehende Erkrankungsbilder verstärkt. Damit ergeben sich zusätzliche Anforderungen an die Therapie und Versorgung. Welche Möglichkeiten gibt es zum Beispiel für Patienten mit Adipositas oder gefäßbezogenen Begleiterkrankungen? Wie kann ein Lymphödem, bei gleichzeitig bestehenden Wunden im Versorgungsbereich, behandelt werden? Wann ist eine ambulante Therapie angezeigt und ab welchem Zeitpunkt ist über eine stationäre Behandlung nachzudenken? Mittelpunkt ist bei einer optimalen Therapie immer unser Patient. Wir diskutieren auch rund um das Thema „Selbstmanagement“, mit all seinen Facetten und Möglichkeiten. Denn Kompetenz geht „Hand in Hand“, nur gemeinsam können wir Lösungen finden und umsetzen.

Inhalte

// Medizinisches Wissen auf dem neuesten Stand

  • Die Möglichkeiten einer stationären Therapie
  • Die ambulante Behandlungssituation 
  • Begleiterkrankungen als Risiko

// Therapiekonzepte gemeinsam abstimmen

  • Herausforderungen in der Therapie bei Risikopatienten
  • Selbstmanagement des Patienten: 
  • Die fünfte Säule oder sogar das Fundament der Therapie?
  • Kenntnisse für einen partnerschaftlichen Ablauf im Netzwerk

// Die ganzheitliche Therapie und Versorgung für Ihren Patienten

Praxisteil für Therapeuten

  • Juzo SoftCompress: Moderne Bandagierungsmaterialien im Einsatz
  • Demonstration der Bandagierung und praktische Anwendung
  • Selbstmanagement des Patienten: Worauf kommt es an?

Praxisteil für Mitarbeiter im medizinischen Fachhandel

  • Welche Wirkungen können Sie mit der Kompressionstherapie erzielen
  • Messtechniken auffrischen und verfeinern: Praktisches Üben an Patienten
  • Die Möglichkeiten mit Juzo SoftCompress
  • Die Bedeutung des Selbstmanagements für den Patienten

Lehrgangsleitung

Christine Hemmann-Moll

Christine Hemmann-Moll

Christine Hemmann-Moll ist Bandagisten-Meisterin mit langjähriger Versorgungserfahrung. Die Betriebswirtin d. H. ist außerdem als Coach (EASC, IHK) für leitende Mitarbeiter und Führungskräfte tätig.

Lehrerteam: Arzt, Lymphtherapeut

Termine

25.09.2019

Kursdauer

1 Tag

8.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Kosten

149,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt.

Hinweis

Voraussetzung ist die Teilnahme am Lymphologie Aufbau-Seminar oder gleichwertige Kenntnisse in der lymphologischen Kompressionsversorgung.

Fortbildung für erfahrene Fachkräfte in der lymphologischen Kompressionsversorgung sowie Therapeuten!

1

Ausbildungsinfo zum Masseur anfordern


Fordern Sie noch heute die Info zur Masseurausbildung an.
Ein Beruf mit Zukunft!

2

Unser aktueller Fortbildungskatalog


Holen Sie sich die neuesten Infos für Ihre Weiterbildung.
Am besten gleich bestellen bzw. online ansehen!

2


Unsere Dr. Vodder Akademie ist Ö-Cert-(Erwachsenenbildungsorganisation) Qualitätsanbieter!  

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an