Anpimomai ® - Ausgleichende Punkt- und Meridian - Massage

Die Anpimomai® basiert vor allem auf den Grundlagen der chinesischen Medizin. Ein langbewährtes und sehr durchdachtes auf den Menschen abgestimmtes Heilsystem. Mit modernen Worten umschrieben. Fachübergreifend, evidenzbasiert, ganzheitlich ausgerichtet. Um die Anpimomai® zu beschreiben, verwenden wir eine klassische Erläuterungsstruktur aus dem Medizinklassiker, dem Grundlagenwerk der asiatischen Medizin, dem gelben Kaiser. »Die drei Kostbarkeiten des Menschen«.
Die drei Kostbarkeiten sind das Bewusstsein des Menschen (Shen), die Energie (Qi) und der physische Körper (Jing). All diese Aspekte finden ihre gleichwertige Beachtung in der Befundung und in der praktisch angewandten Anpimomai® Therapie.

Kurs I - Erde | Vertrauen

In diesem Kurs wird ein vollständiges Qi-Behandlungskonzept auf Basis der Fülle und Leere erarbeitet.
Sie lernen, was es bedeutet, energetisch zu denken und wie man einen individuellen, energetischen Befund mit Hilfe des Ohres, des Hauttastbefundes sowie einiger deutlicher Symptome des Patienten erstellt. Sie werden eine gezielte, sichere, energetische Vorgehensweise erlernen, um einen vollständigen Energieausgleich in den zwei Hauptgefäßen und in den Hauptleitbahnen zu erreichen.

Im Einzelnen:

  • Die 8 Leitkriterien in der chinesischen Medizin

  • Leere und Fülle, sowie Kälte und Hitze

  • Verlauf des Hauptgefäßes (ChongMai), vor allem des Konzeptionsgefäßes (RenMai) und des Gouverneursgefäßes (DuMai)

  • Verlauf der 12 klassischen Leitbahnen oder 12 Meridiane

  • Ohrreflexzonenbefundung und Ohrreflexzonenmassage

  • Die Meridian- oder Organuhr

  • Narbenentstörung

  • Heil-Herzatmung und Konzentrationsübung mit Atmung und heilenden Lauten (Übungen für Patienten und Therapeuten)

  • Anregungen zur energetischen Ernährung und zur Benutzung einzelner Kräuter

  • „Erste Hilfe Maßnahmen“ bei akuten Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen

  • Befundung, Konzept und Durchführung einer vollständigen energetischen Behandlung

Bereits nach dem ersten Kurs sind Sie in der Lage, eine wirksame energetische Behandlung durchzuführen.


Kurs II - Metall | Struktur

In diesem Kurs lernen Sie, den Energiefluss des Rückenmarks, das »Meer der Energie«,durch eine flexible weiche Wirbelsäulenbehandlung zu verändern.

Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt in der Vermittlung einer Methode zur sanften und gewaltfreien Becken- und Wirbelsäulenbehandlung, die in den meisten Fällen mit der energetischen Ohr-Befundung überprüft werden kann. Becken und Wirbelsäule werden dabei als Funktionseinheit betrachtet. Eines der Lernziele ist, eine komplette energetische Behandlung durchführen zu können.

 


Kurs III - Wasser | Sinnlichkeit

In diesem Kurs lernen Sie, die Gelenke, die »Großen Schleusen« zu öffnen und die emotionale Energie zu spüren und zu lenken.
Wir steigen tiefer in die Möglichkeiten der energetischen Meridian-Behandlung ein. Es werden nun zusätzlich zur Energie- Ausgleich-Massage (EAM) darauf aufbauende Behandlungsmöglichkeiten aufgezeigt und geübt. So z.B. die Umlauf-Behandlung und die Behandlung der sechs Schichten.


Kurs IV - Holz | Kreativität

In diesem Kurs lernen Sie Meridian- und Organbehandlungen, auf der Grundlage der »Fünf Wandlungsphasen« der traditionellen chinesischen Medizin.
Wir lernen das System der chinesischen Wandlungsphasen (Erde, Metall, Wasser, Holz, Feuer), auch Elementenlehre genannt,als gedankliches Modell kennen, um komplexe Abläufe und Zusammenhänge besser einordnen und verstehen zu können.


Kurs V - Feuer | Spontanität

 

In diesem Kurs lernen Sie, Behandlungsstrategien zu entwickeln und das Arbeiten mit dem zeitlichen Qi zur Konstitutionsbestimmung.
In diesem Kurs werden zusätzlich die Themen der vorangegangenen Module vertieft und das Erlernte verstärkt praktisch angewandt. Es ist ausreichend Zeit, um komplette, gründlich durchdachte Behandlungen zum Abschluss zu bringen. Dieser Kurs bietet sich wegen der Vielfalt seiner Themen auch als universeller Wiederholungskurs an. 


Kurs VI - Qi-Reise

In diesem Kurs lernen Sie, die Bedeutung der bioklimatischen Faktoren, das Erkennen der Symptome in den Disharmoniemustern, die Puls- und Antlitzbefundung, sowie die Veränderung von mentalen Programmierungen.
Um weitere Zusammenhänge aufzudecken und noch gezielter behandeln zu können, wird in diesem Kurs das Verständnis der energetischen Funktionen der Organe und deren Disharmoniemuster vertieft. Dazu verhilft die erweiterte Kenntnis vom System der fünf Wandlungsphasen, die noch einmal in 58 verschiedene Disharmonie-Muster unterteilt werden.

Kurs VII - Shen-Reise

In diesem Kurs lernen Sie die »Acht Gefäße« und die »Sechs Schichten« gezielter kennen. Sie erlernen die Bauchpulsationen und eine Hormondrüsenbehandlung.
Weisheits- und Therapiegesetze dienen als Basis der Behandlungen. Wir werden eine eigene Erfahrungsreise antreten, um die Wirkungen einiger Maßnahmen selbst zu spüren. Denn es ist in unserem Beruf ganz besonders wichtig auf und in verschiedenen Ebenen zu fühlen warum, wann, was, wo und wie etwas bei den Menschen wirkt.

Lehrgangsleitung

Benedict Schröder, Wolfgang Schröder

Benedict Schröder, Wolfgang Schröder

Benedict Schröder: Masseur und med. Bademeister, Fachlehrer für energetische Therapie und asiatische Medizin

Wolfgang Schröder: Masseur und med. Bademeister, Fachlehrer für asiatische Medizin und energetische Therapie

Kursart

Mehrteilig

Termine

Kurs 1: 12.02. - 16.02.2018

Kursdauer

5 Wochen bzw. 200 UE (Kurse 1, 2, 3, 4, 5)
1. Tag bis 4. Tag von 9.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr, 5. Tag bis ca. 12.30 Uhr.

Kosten

Pro Kurs: € 590,-- Kursmappen und Anpimomai ®-Stäbchen sind im Preis nicht inbegriffen! Zusatzkosten ca. € 21,-

Hinweis

Der Unterricht ist stark praktisch orientiert und umfasst fünf Wochenkurse, die nur in der hier erwähnten Reihenfolge belegt werden können. Jeder Kurs beinhaltet eine in sich abgeschlossene Thematik, und es empfiehlt sich, zwischen den Kursen jeweils ca. drei Monate damit zu arbeiten. Die Ohr-Reflexzonen-Kontrolle wird – auf das jeweilige Thema bezogen – Bestandteil jeden Kurses.

Der Gesamtlehrgang endet mit einer Prüfung vom Verband für angewandte energetische Therapie (VAET ). Prüfungstag ist Samstag der letzten Kurswoche (5. Kurs). Der 6. Kurs ist nicht verpflichtend, sondern wie schon in der Kurserklärung erläutert ein Aufbaukurs.

In der Dr. Vodder Akademie wird laufend der Teil 1 fix angeboten und durchgeführt. Die Kurstermine für Teil 2-6 erfragen Sie bei www.anpimomai-ausbildung.de

1

Ausbildungsinfo zum Masseur anfordern


Fordern Sie noch heute die Info zur Masseurausbildung an.
Ein Beruf mit Zukunft!

1

Unser aktueller Fortbildungskatalog


Holen Sie sich die neuesten Infos für Ihre Weiterbildung.
Am besten gleich bestellen bzw. online ansehen!

2


Unsere Dr. Vodder Akademie ist Ö-Cert-(Erwachsenenbildungsorganisation) Qualitätsanbieter!  

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an