PhysioFlossing

Mit dem Flossing haben wir ein weiteres, erstaunlich wirkungsvolles Werkzeug für die physiotherapeutische Praxis.

Für das Flossing benötigt man ein Flossband, ähnlich einem Gymnastikband, nur schmaler und dicker. Mit dem Flossband wird das Gelenk oder die Region, die behandelt werden soll, straff umwickelt. Unter diesem Druck werden dann aktive und passive Bewegungen ausgeführt.

Nach maximal 2-3 Minuten wird das Band wieder abgenommen.

Angewandt wird das PhysioFlossing insbesondere bei Bewegungseinschränkungen und Schmerzen.

Nur im PhysioFlossing Konzept arbeiten wir dabei mit 4 Flossbändern in verschiedenen Stärken. Dadurch können wir individueller auf die betroffene Region eingehen.

In diesem Kurs wird das Flossing mit seinen Anwendungsmöglichkeiten und -grenzen praktisch vorgestellt. 

Kursinhalt:

- Behandlungsdemonstrationen
- Wirkungsweise des Flossing
- Theorien und Studien
- Materialkunde
- Erarbeiten der verschiedenen Anlagen
- Indikationen / Kontraindikationen
- Kombination des Flossing mit anderen therapeutischen Techniken
- Flossing und FDM
- Flossing in der Sportphysiotherapie
- Einsatzmöglichkeiten des Flossing in Lymphologie und Neurologie
- und viele Tricks für die tägliche Arbeit

Lehrgangsleitung

Markus Steinhart

Markus Steinhart

Physiotherapeut , Sportphysiotherapeut, Head Instruktor POWERSLING-Konzept

Kursart

einteilig

Termine

17.03.2018

Kursdauer

1 Tag

Kosten

€ 160,--

1

Ausbildungsinfo zum Masseur anfordern


Fordern Sie noch heute die Info zur Masseurausbildung an.
Ein Beruf mit Zukunft!

1

Unser aktueller Fortbildungskatalog


Holen Sie sich die neuesten Infos für Ihre Weiterbildung.
Am besten gleich bestellen bzw. online ansehen!

2


Unsere Dr. Vodder Akademie ist Ö-Cert-(Erwachsenenbildungsorganisation) Qualitätsanbieter!  

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an