Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung zum Pilates-Instruktor

Kurs Preis
EUR 710,-
Kursstart
26.03.21 - 28.03.21
11.06.21 - 13.06.21
Kursdauer
2 x 3 Tage
ReferentIn
Kurt Rotter


Kursinhalt


Was ist BodyBalancePilates.med®?

Kurz: Wahrnehmungs-, Stabilisations-, Koordinations-, Muskelgleichgewichts- und Haltungstraining. Anders ausgedrückt: Pilates ist eine Selbstbeobachtung des eigenen Körpers mit kontrollierten und fließenden Bewegungen. Das Training der inneren Muskulatur ist schwierig in der Umsetzung – wird bei Regelmäßigkeit aber mit guter Haltung, einem kräftigeren, flexibleren und ausdauernderen Körper belohnt. Fundierte anatomische Kenntnisse werden aufgefrischt und praxisnah umgesetzt.

Die BodyBalancePilates.med® Ausbildung erfüllt die Voraussetzung, gemäß KddR-Richtlinien, zur Lizenzverlängerung der orthopädischen Rückenschule und ist bei der ZPP mit drei Stundenkonzepten registriert.

Diese weiterentwickelte Methode nach K.R.D. ist im medizinischen Sektor hervorragend anwendbar und darüber hinaus für jedes andere Klientel. Die optimale Ausbildung fachkundiger und kompetenter Trainer ermöglicht es, diese einzigartigen Inhalte von BodyBalancePilates.med® in ihren Trainingseinheiten individuell und effektiv zu vermitteln und die gewünschten Trainingsresultate zu erzielen, bei gleichzeitiger Vermeidung von Verletzungen. Die Prinzipien: Genauigkeit - Kontrolle - Zentrum sind ausschlaggebend, speziell, wenn mit „Dritten“ gearbeitet wird.

Die Kursinhalte sind aufbauend strukturiert – konzipiert auf der Basis einer med. Grundlage, weniger aus der Sicht „Hauptsache, es wird sich bewegt“. So können Sie Ihr Pilates im professionellen Rahmen in allen Bereichen einsetzten (Physiotherapie, Rückenschulkurse, Wellnessbereichen, Fitnesscentern, Sportvereinen)

Kursziel
Erlernen eines Grundlagen-Mattenprogramms und die Befähigung, diese Information im Einzel- und Gruppenunterricht weiterzugeben. Sie würden auch gerne Pilates-Kurse anbieten? Der Einsatzbereich ist groß – ob Sie Kurse in der Physiotherapie-Praxis halten, für die VHS tätig werden, in Fitnesscentern oder ein zweites Standbein aufbauen wollen – ob für Kinder, Erwachsene, Senioren - die individuell anpassbaren Übungen sprechen alle Altersgruppen an. Die Kurse eignen sich für Rückenpatienten, zur Prävention, Schwangerschaftsvor- und nachsorge, bei Osteoporose/Blasenschwäche, in der Rehabilitation, zum Stressabbau u.v.m. und sind darüber hinaus sehr alltagstauglich.

Unsicher, welche Ausbildung die Richtige ist? Entscheiden Sie selbst: Geprüft oder nicht geprüft? - Der Begriff „Pilates“ ist nicht geschützt und so gibt es große Qualitätsunterschiede in den Ausbildungen.



Kurt_Rotter.jpg
Kurt Rotter

Ausbildung zum Pilates-Instruktor




Kursart
2-teilig
Kursdauer

2 x 3 Tage
60 UE

Hinweis

Kursteilnehmer/Zielgruppe:
Die Teilnahme am Kurs ist für alle Altersgruppen geeignet – unabhängig vom Trainingszustand.

www.bbp-med.de
E-Mail: info@bbp-med.de