Zum Hauptinhalt springen

Osteopathie – Funktional Indirekte Technik

Kurs Preis
€ 420,-
Kursstart
Kursdauer
ReferentIn
Wolf Iris, Wolf Michael


Kursinhalt


(Myofasziales Segnentales Unwinding)

Die Funktional Indirekte Technik (FIT) ist eine dynamische, neurophysiologische Behandlungsmethode, welche den besonderen Vorteil bietet, gleichzeitig alle Komponenten einer Bewegungsstörung einschliesslich Muskeln, Ligamenten, Faszien sowie vaskuläre und nervale Strukturen gemeinsam zu behandeln. Dies ist insbesondere hilfreich, wenn gesamte Störungsketten im Körper behandelt werden, d. h. wenn mehrere Gelenke auf einmal mit den dazugehörigen Weichteilstrukturen mobilisiert und mit gesunden Bewegungsmustern vertraut gemacht werden sollen. Dies ist zugleich eine sehr sanfte als auch sehr dynamische Technik, die sowohl stark eingeschränkte Gelenke als auch gesamte Muskelketten normalisieren kann.

Varianten dieser Technik wurden in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts von amerikanischen Osteopathen entwickelt.  Diese Version wurde an uns weitergegeben von Dr. Ed Stiles, D.O., welcher diese direkt von dem Enkel des Begründers der Osteopathie gelernt hat.

Inhalt und Konzept:

  • Osteopathische Gelenkdiagnostik zur Lokalisierung von Bewegungsstörungen
  • Der Prozess von neuromuskulären Kompensationen, welche sich in einer Folge nacheinander entwickeln.
  • Ziel der FIT: momentane Verringerung der Reflextätigkeit mit Hilfe indirekter Positionierung, was den kompensatorischen Prozess auslöst.
  • Der Therapeut folgt dabei dem Störungsmuster mit einem sogennanten  „Unwinding“ und erlaubt dadurch den Anpassungen, sich in umgekehrter Reihenfolge wieder aufzulösen. 

Teil A - Oberkörper: HWS, BWS, Brustkorb, Schulter, Ellenbogen, Unterarm, Hand
Teil B - Unterkörper: LWS, Becken, Hüfte, Knie, Unterschenkel, Fuß 

Die Module Oberkörper bzw. Unterkörper können unabhängig voneinander gebucht werden.

 

 



Iris_und_Michael_Wolf.jpg

Physiotherapeuten
Lehrkärfte für manuelle Therapie uns Osteopathie - Oregon/USA

Voraussichtlich erst ab 2022




Kursart
Kursdauer

Teil A: 4 Tage
Teil B: 4 Tage
vom 1. - 3. Tag von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr
am 4. Tag von 09.00 Uhr bis 15 Uhr

Hinweis

Vorkenntnisse in Osteopahtietechniken speziell die der Muscle Energy Technik werden empfohlen, da sie das Verständnis für die Funktional Indirekte Technik erleichtern.